top of page

Firmen YOGA 

Ganzheitlicher Gesundheitsanzatz für Unternehmen und Bildungseinrichtungen

YOGA für Firmen und soziale Einrichtungen 

Ihr plant euer Gesundheitsangebot zu erweitern oder ein Event bei dem die körperliche und/oder geistige Gesundheit der Mitarbeiterinnen eine Rolle spielt? 

 

Yang Yoga bietet online Unternehmens-Yoga als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) an. Yoga vermindert Stress und steigert die Gesundheit, die Mitarbeiter*innen sind aktiver, motivierter und ausbalancierter, was zu einer Minimierung der Krankheitsrate und der stressbedingten Ausfallzeiten führt. Neben der Produktivitätssteigerung wird auch die Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber und die Mitarbeiterbindung erhöht.Als Arbeitgeber können Sie mit Yoga in Ihrem Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zum Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter leisten. 

Yoga zielt nicht primär darauf ab den Körper fit zu halten oder Rückenschmerzen zu lindern und Haltungsschäden vorzubeugen, sondern Körper Geist und Seele gesund und vital zu halten sowie die Life-Balance herzustellen. Dieser ganzheitliche Ansatz beeinflusst die Praxis sehr. 

Ich bin Yogalehrerin und Sozialpädagogin M.A. und habe mich bereits während meines Studiums habe ich den Schwerpunkt auf die betriebliche Gesundheitsförderung gelegt im speziellen auf die Burnout Prävention. Hierzu schrieb ich meine Abschlussarbeit für einen Betrieb und erforschte  wie dieser seine Sturkuten anpassen sollte, um die Arbeitskraft und die Motivation der Mitarbeiterinnen weiter zu fördern. 

Mein Ziel ist es den Menschen den weg zu geben mit Stress um zu gehen und bewältigungsstrategieen im Spezialfall auf den weg zu geben. Meine Yoga Stunden für Unternehmen habe ich den Schwerpunkt gelegt zur Vorbeugung typischer körperlicher Problemzonen wie Verkürzung der Oberschenkelrückseiten durch sitzen, gebeugte Haltung und die dadurch resultierenden Schmerzen im Rücken. 

Aktuell absolivere ich eine Weiterbildung zur psychologischen Beraterin mit dem Schwerpunkt "Burnout Prävention", so können in Zukunft auch auf Wunsch Beratungen der Mitarbeiterinnen sowie Seminare zu diesen Themen in Ihrem Unternehmen von mir abgehalten werden. 

Business Yoga und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Business Yoga wird in Unternehmen pro MitarbeiterIn und Jahr mit 600 Euro im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (§ 3 Nr. 34 EStG) gefördert. Als Unternehmen können die Ausgaben dafür als steuerfreier Betrag angerechnet werden.

§ 3 Nr. 34 EStG: „Steuerfrei sind zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Verhinderung und Verminderung von Krankheitsrisiken und zur Förderung der Gesundheit in Betrieben, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung, Zielgerichtetheit und Zertifizierung den Anforderungen der §§ 20 und 20b des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genügen, soweit sie 600 Euro im Kalenderjahr nicht übersteigen.“

Auch für Soziale- und Bildungseinrichtungen 

Pädagogen sind einem starken psychischen und physischen Druck ausgeliefert. Ich selbst bin Sozialpädagogin M.A. und weiss, was diese Arbeit bedeutet. Yoga Stunde für regelmäßige Stunden in der Einrichtung buchbar (z.B. jede Woche oder alle 2 Wochen) oder für den pädagogischen Tag, passend zur Thematik oder einfach so als kleiner Ausklang nach einem intensiven pädagogischen Tag. 

Preis: 

Regelmäßige Stunden in der Einrichtung 69 Euro / 60 Minuten 

Pädagogischer Tag reguläre Stunde ohne spezielles Thema 69 Euro/ 60 Minuten 

Einmalige Yoga Stunde z.B. für Pädagogischen Tag mit auf das Thema abgestimmter Stunde 90 Euro/ 60 Minuten 

Plus Anfahrt ( 10 Euro im Umkreis bis 10km) 

20230911_154512_gut2.jpg
Business-Yoga-mit-Vera.jpg
bottom of page